24 Stunden Pflege und Betreuung durch Pflegepersonal aus Polen 24 Stunden Pflege und Betreuung durch Pflegepersonal aus Polen Vermittlung in ganz Deutschland
Betreuung in den eigenen vier Wänden durch polnische Pflegekräfte Im eigenen Haushalt Rund-um-die-Uhr versorgt zu werden, das wünschen sich immer mehr pflegebedürftige Menschen. Weil Angehörige dieses allein zumeist nicht leisten können, sind praktikable Lösungen mit professioneller Unterstützung gefragt. Es gibt in Deutschland ansässige und von der Pflegekasse zugelassene Pflegedienste, die eine 24-Stunden-Pflege anbieten. Solch geprüfte Qualität hat aber ihren Preis. Nicht selten Kostet dann eine 24-Stunden-Pflegekraft 4.800 € monatlich. Wenn es vorrangig darum geht, dass ein Pflegebedürftiger nicht allein in seiner Wohnung ist und gleichzeitig hauswirtschaftliche Tätigkeiten erledigt werden sollen, können wir Ihnen legal eine polnische Haushaltshilfe vermittelt. Eine solche Unterstützung für Ihren Haushalt oder für die Pflege Ihrer Angehörigen ist wesentlich preisgünstiger und unter Beachtung einiger Punkte auch völlig legal.   Akuter Pflegenotstand in der Altenpflege In Deutschland fehlen derzeit 50.000 Fachkräfte in der Altenpflege. Bis 2030 wird der Bedarf weiter steigen: von jetzt 670.000 um fast 80 Prozent auf rund 1,2 Millionen Arbeitsplätze, so das Institut der Deutschen Wirtschaft. Um die Lücke schließen zu können, fordert der Arbeitgeberverband Pflege eine Greencard für ausländische Arbeitskräfte. NRW-Arbeitsminister Karl Josef Laumann setzt auf einen ,,Aktionsplan Altenpflege”. Pflegeverbandschef Thomas Greiner möchte angesichts der fehlenden Fachkräfte nicht bis 2011 warten. Bis dahin hatte die Bundesregierung im Jahr 2009 die Freizügigkeit der Arbeitnehmer aus den neuen EU-Beitrittsstaaten eingeschränkt. Es ist die allerletzte nach EU-Recht mögliche Frist. Danach können Arbeitnehmer aus allen EU-Staaten in Deutschland uneingeschränkt eine Tätigkeit ausüben. Greiner ist davon überzeugt, dass das Personalproblem allein mit deutschen Fachkräften nicht zu lösen ist. Deshalb sollten ausländische Pflegekräfte ,,ohne bürokratische Auflagen wie perfekte Sprachkenntnisse“ eine Arbeitserlaubnis erhalten. © Copyright Märkische-Seniorenhilfe. Alle Rechte vorbehalten 24-Stunden Betreuung Tel.: 0049 (0) 23 51/3 79 70 50 24 Stunden Seniorenbetreuung 24 Stunden Seniorenbetreuung 24-Stunden-Pflege
24-Stunden Betreuung 24-Stunden für Sie da       Die Märkische-Seniorenhilfe        ....bei uns sind Sie in guten Händen 24-Stunden Pflege Pflegeheim Altenheim Demenz Pflegeversicherung Verhinderungspflege Entsendung nfos Pflegegeld Ambulante Pflege Senioren-WG Seniorenwohnheim Pflegebedürftigkeit Startseite Über uns Philosophie Leistungen Kosten Rechtliches Rahmenbedingungen Fragen & Antworten Nützliche Infos Presse/TV & News      Standorte bundesweit Kontakt/Impressum  Neu!